Fränkische Predigtreihe: 'Große Gefühle'

In der Bibel geht es auch um Emotionen. Die diesjährige Predigtreihe macht diese zum Gegenstand der acht verschiedenen Predigten


Foto: Rieger

Angst, Scham, Neid, Hass, Sehnsucht, Ohnmacht, Schmerz und Liebe. Darüber predigen Silke Brenningmeyer, Georg Rieger, Kurt-Werner Schuppender, Leo Deisenhofer, Guy Clicqué, Susanne Gillmann, Stefania Scherffig und Simon Froben.

Die diesjährige Predigtreihe macht diese Gefühle, die als besonders wichtig oder interessant erscheinen, zum Gegenstand des Nachdenkens und versucht, diese "Gefühlslagen" mit der biblischen Botschaft im Alten und Neuen Testament ins Gespräch zu bringen, um dadurch Erhellendes, Hilfreiches, Orientierung Gebendes für unser Leben und unser Miteinander zu gewinnen.

Gefühle in ihrer ganzen Bandbreite – die geliebten ebenso wie die ungeliebten – gehören zur Grundausstattung des Menschen, zu seiner Geschöpflichkeit. Sie sind Ausdruck unserer Lebendigkeit. Gefühle bestimmen den Umgang mit unserer Umwelt, mit unseren Mitmenschen und uns selbst. Sie werden als beglückend, stärkend und beflügelnd erfahren, aber auch als bedrängend, bedrückend und geradezu zerstörerisch.

Termine/Themen/Prediger*innen
(Zum Anhören der bereits gehaltenen Predigten auf das Thema klicken!)

28. Januar
Angst/Furcht   
Silke Brenningmeyer-Beneken

4. Februar
Scham 
Georg Rieger

11. Februar
Neid
Kurt-Werner Schuppener

18. Februar 
Hass               
Leo Deisenhofer

25. Februar 
Sehnsucht     
Guy M. Clicqué

3. März
Ohnmacht     
Susanne Gillmann

10. März
Schmerz       
Stefania Scherffig

17. März
Liebe 
Simon Froben

Beginn der Gottesdienste jeweils um 10.00 Uhr.