So erreichen Sie uns:

Königstraße 79
90402 Nürnberg

Tel. (0911) 224730

gemeinde@stmartha.de

 
Achtung!
Geänderte Öffnungszeiten.

Das Gemeindebüro ist besetzt:
Montag, Donnerstag, Freitag
10.00 - 13.00 Uhr

 

 

Wer sind wir?

Das Presbyterium

Was machen wir?

Gottesdienst feiern

Mitglied werden

Spenden

Verfolgen Sie den Wiederaufbau auf Facebook:

         


Hier finden Sie alle Neuigkeiten und auch ältere Meldungen zum Wiederaufbau auf der Homepage

 

St. Martha Kirche ist geöffnet!
täglich (!) von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr und mittwochs und samstags sogar bis 20.00 Uhr


Führungen in der St. Martha Kirche
über die Baugeschichte, die Geschichte der Gemeinde, die evangelisch-reformierte Tradition und den Wiederaufbau nach dem Brand


Dokumentation über den Wiederaufbau ist erschienen
Auf 60 Seiten ist das nachzulesen und zu sehen, was in den viereinhalb Jahren Bauzeit passiert ist


Dank an unsere Spenderinnen und Spender

Wir sind überwältigt von der Spendenbereitschaft!

Es ist sehr beeindruckend, wie viele Menschen die Sanierung unserer Kirche bereits unterstützt hatten. Aber nach dem Brand hat uns eine weitere Welle der Hilfsbereitschaft erreicht.

Der reine Wiederaufbau der St. Martha Kirche wird wohl durch die Versicherungsleistung gedeckt sein (so der momentane Stand). Doch es werden der Gemeinde in den nächsten Jahren viele zusätzliche Kosten entstehen.

Danke für Ihre Solidarität,

Danke für Ihre Zuwendung!

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Gemeinde, liebe Schwestern und Brüder aus der Ökumene, liebe unbekannte Spenderinnen und Spender!

Sie haben uns auf vielfältige Weise gezeigt, dass Ihnen St. Martha am Herzen liegt. Überwältigend groß sind die Reaktionen auf das, was über Nacht zerstört wurde. Viele Spenden und Hilfsangebote haben uns erreicht. Damit haben wir nicht gerechnet. Dafür sind wir dankbar. Und sehen in dieser unerwarteten Krise auch Chancen für unsere verstreut lebende Gemeinde, für St. Martha als Begegnungsstätte der Konfessionen und Religionen unserer Stadt, und nicht zuletzt als Ort und Hort geistlicher Musik. Auch mit Ihrer Hilfe kann St. Martha in neuem Glanz erstrahlen!

Wie durch ein Wunder ist unser Abendmahlstisch aus Holz verschont geblieben, und der Baum direkt vor der ausgebrannten Kirche steht in saftigem Grün. Das Feuer hat beiden nichts antun können. Ein Zeichen?

Die Kirche ist ausgebrannt, aber unsere Gemeinde lebt. Erlebt ein ganz neues Zusammengehörigkeitsgefühl, erfährt sich gestützt und herausgefordert.

So danke ich Ihnen, auch im Namen des Presbyteriums, für Ihre Spende – sie soll dem Erhalt der St. Martha-Kirche dienen. Wir werden nicht nur ein neues Dach brauchen, auch eine neue Orgel, und wohl auch Glocken. Und vermutlich noch so manchen Euro, dessen Zweck sich erst herausstellen wird.

Bleiben Sie uns und unserer Gemeinde gerade auch jetzt verbunden. Gemeinsam sind wir stärker. Gemeinsam können wir mit Gottes Hilfe, mit seinem Segen, St. Martha neu aufleben lassen.

Mit herzlichem Gruß bin ich

Ihr Pfarrer Dieter Krabbe

 

 

 

 

 


KG Nürnberg